Nord-Ostsee-Pokal

5 SchwimmerInnen qualifizieren sich.

Am Samstag den 11. Juni 2022  starteten die jüngsten SchwimmerInnen des Elmshorner MTV beim Nord-Ostsee-Pokal (NOP) in Lübeck.

 

Der Nord-Ostee-Pokal ist ein Nachwuchswettkampf für 6 – 9 jährige, der vom Schleswig-Holsteinischen Schwimmverband jährlich organisiert wird. Bereits im Mai fanden Vorkämpfe in Flensburg, Mölln und Bad Schwartau statt, denn nur die 24 zeitschnellsten ihres Jahrganges konnten sich für das Finale qualifizieren. 162 Nachwuchsschwimmer/Innen aus insgesamt 16 Vereinen zählten zu den Finalteilnehmer.

 

Für den Elmshorner MTV hatten sich Thea Scholz (Jahrgang 2013), Katalea Mahler (Jahrgang 2013),

Ina Früchtenicht (Jahrgang 2014), Enna Weking (Jahrgang 2014) und Lukas Ackermann (Jahrgang  2014) qualifiziert. Trainerin Chiara Böwig begleitete ihre Schützlinge durch den Wettkampf.  

 

Die Kinder konnten sich im Vergleich zum Vorkampf in der Schwimmtechnik und bei den Zeiten verbessern.

 

Ein großes Dankeschön geht auch an Kirsten und Birte, die die Kinder beim Wettkampf begleitet und Chiara unterstützt haben.